Zitronen-Vanille-Küchlein

Mittwoch, 5. Juni 2013



Und schon wieder ein Kuchenrezept. Diesmal keine Muffins, auch wenn sie stark danach aussehen - sondern Küchlein. Meine neuen Blumenbackförmchen von IKEA wollten endlich ausprobiert werden ... Dabei herausgekommen sind diese super zarten Zitronen-Vanille-Küchlein von Fräulein Klein.

Rezept für ca. 10 Küchlein:
Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Vanilleschote auskratzen und das Mark hinzugeben. Ebenso die Eier. Alles gut mixen. Nun das Mehl mit dem Backpulver in einer seperaten Schale mischen und ebenso wie den Joghurt, den Zitronensaft und den Abrieb einer Zitronenschale zu den restlichen Zutaten geben. Alles gut vermischen und dann in die Förmchen eurer Wahl füllen. Bei 180°C ca. 25 Minuten backen.
Wenn die Küchlein abgekühlt sind könnt ihr sie mit Puderzucker bestreuen.