Orangen-Schoko-Muffins

Sonntag, 21. April 2013







Heute kündigte sich spontan ein DVD-Abend an und was lässt sich da besser mitbringen als frisch duftende Muffins? Da hier aber im Moment über 35°C tagsüber sind, war die frische Variante gefragt: Muffins mit Orangengeschmack ... und die Schokolade darf natürlich nicht fehlen ... Die laktosefreie Variante findet ihr bei der Lichtmalerei.

Rezept für ca. 20 Muffins:
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel die Margarine mit den Eiern zu einem Schaum schlagen. Orange waschen und mit einer Reibe Orangenzespen in die flüssige Mischung geben. Danach die Orange auspressen und den Saft ebenfalls hinzugeben. Genauso die Milch und zum Schluss die Mehl-Mischung. Als letztes müsst ihr nur noch die Schokolade in kleine Stückchen hacken und unter die Masse heben. Mit einem kleinen Löffel nun den Teig in die Muffinförmchen geben und bei 160°C ca. 20 Minuten backen.